Controlling für die betriebliche Praxis

Seminar des mibeg-Instituts Wirtschaft und Recht

Zum Seminar

Für Fach- und Führungskräfte ist es notwendig, mit den wichtigsten Elementen des Controllings vertraut zu sein. Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe und Instrumente. Die Teilnehmer erfahren, was Controlling für die Unternehmensführung und -steuerung leisten kann, welche Instrumente es gibt und wie diese zielgerichtet eingesetzt werden können. Zudem wird die unterstützende Funktion des Controllings bei Entscheidungsprozessen behandelt, um ein Unternehmen oder eine Institution trotz laufender Veränderungen zielsicher zu steuern.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen des Rechnungswesen, Assistent/innen der Geschäftsführung oder der Abteilungsleitung, verantwortliche Verwaltungsmitarbeiter/innen kleiner und mittlerer Unternehmen und Institutionen

Inhalte

  • Aufgaben des Controllings: Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmenszielen
  • Instrumentarium des Controllings:
    • operatives und strategisches Controlling
    • Pflege und Entwicklung eines Berichtswesens
    • Erarbeitung von Plänen und Analysen wie Budgetpläne, Soll-Ist-Vergleiche, Deckungsbeitragsrechnungen, Investitionsrechnungen
    • Operative und strategische Planung
    • Kennzahlensysteme
    • Benchmarks
    • SWOT-Analysen
  • Aufgaben des Controllings, differenziert nach kleinen, mittleren und großen Unternehmen:
    • Budgets
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnungen
    • Monats- und Jahresabschlussarbeiten
    • Optimierungen von Schnittstellen im Unternehmen
    • Entwicklung und Administration von Informationssystemen

Termin

Mittwoch, 20. September 2017, 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Wirtschaft und Recht, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des mibeg mittwochsforums mittelstand und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Wirtschaft und Recht. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 350,- € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter wirtschaft_at_mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Wirtschaft und Recht
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail wirtschaft_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »