Betriebswirtschaft und Management

mit Internationalem Management und Internationalem Recht und einem Workshop „Internationale Wirtschaftsbeziehungen“
Weiterbildung des mibeg-Instituts Wirtschaft und Recht für Akademiker/innen aller Fachrichtungen

Hintergrund

Seit Jahren qualifiziert das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht arbeitssuchende Akademiker erfolgreich für hochspezialisierte Segmente des Arbeitsmarktes.

Unternehmen und Einrichtungen sind auf Dauer nur dann auf den deutschen und internationalen Märkten erfolgreich, wenn die am Entscheidungsprozess beteiligten Mitarbeiter über fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen verfügen und die Anforderungen und Funktionsweise der Märkte kennen.

Auch Nicht-Betriebswirte benötigen heute das nötige betriebwirtschaftliche Rüstzeug, um sich in Unternehmen und Institutionen sicher und kompetent zu bewegen. Wissen über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und das Verstehen des Vokabulars der Strategie-, Finanz- und Controllingabteilungen wird von verantwortlichen Mitarbeitern in allen Unternehmensbereichen erwartet.

Unternehmen erwarten von Führungskräften, dass sie

  • die zentralen betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen und betriebswirtschaftlich argumentieren,
  • verstehen, was SWOT-Analyse, Balanced Scorecard, Marketing Mix oder Kapitalrendite bedeutet und wie man die Ergebnisse nutzt,
  • strategische Aspekte, Markt- und Finanzaspekte in die unternehmerischen Entscheidungen einbeziehen,
  • über die Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, Mitarbeiter zu hohen Leistungen zu motivieren und zu qualifizieren.

Das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht bietet eine Weiterbildung „Betriebswirtschaft und Management“ an, die diesen Anforderungen Rechnung trägt.

Zum Seminar

Die Erfahrungen, die das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht bei der erfolgreichen Realisierung seiner Weiterbildungsprojekte erworben hat, und die jeweils aktuellen Anforderungen aus dem Arbeitsmarkt für diese Zielgruppe sind bei der vorliegenden Neufassung und Aktualisierung der Weiterbildung „Betriebswirtschaft und Management“ umgesetzt worden.

Mit der Weiterbildung "Betriebswirtschaft und Management" haben Hoch- und Fachhochschulabsolventen die Möglichkeit, ihr betriebswirtschaftliches Know-how zu verbessern oder sich betriebswirtschaftliche Grundlagen anzueignen.

Aufbauend auf den fachlichen Qualifikationen und bisherigen Berufserfahrungen vergrößern die Teilnehmer/innen ihren beruflichen Aktionsradius und bereiten sich optimal auf die angestrebte berufliche Tätigkeit in Managementfunktionen vor.

Durch die Einbeziehung von Themen des Internationalen Managements und des Internationalen Rechts haben die Teilnehmer die Möglichkeit, auch in Unternehmen tätig zu werden, die in globalen Märkten agieren. Weitere Schwerpunkte liegen auf Themen wie Rechnungswesen, Controlling, Marketing-Management und Projektmanagement.

Darüber hinaus unterstützt die Weiterbildung Teilnehmer, die sich mit eigenen Geschäftsideen selbstständig machen wollen.

Das Seminar baut auf den Studienkenntnissen bzw. -abschlüssen der Teilnehmer auf und vermittelt Kenntnisse, wie sie heute von Akademikern erwartet werden.

Wir laden herzlich zur Teilnahme ein.

Dipl. Päd. Barbara Rosenthal
Institutsleiterin

Nächster Start / Dauer

Das Seminar umfasst vier Monate (max. 792 UStd.).

Die 15. Weiterbildung „Betriebswirtschaft und Management“ startet am 4. Oktober 2017 in Köln.

Es werden max. 25 Teilnehmer/innen aufgenommen.

Kontakt

mibeg-Institut Wirtschaft und Recht
Dipl.-Ing. oec. Rita Schönzart /
Dr. Melina Klein
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 60 4 -613 / -610
Fax 0221-33 60 4 -666
E-Mail wirtschaft_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »

Informationsveranstaltung

Zu seinen Weiterbildungen veranstaltet das mibeg-Institut Wirtschaft und Recht jeden Montag um 14 Uhr in seinem Seminarzentrum Sachsenring 37–39 in der Kölner Südstadt eine Informations­veranstaltung, in deren Rahmen wir Sie ausführlich informieren über unser Institut, die Inhalte unserer Weiterbildungen und Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Gern stehen wir Ihnen für Ihre weiteren Fragen im Rahmen dieser Veranstaltung und im persönlichen Gespräch zur Verfügung. So finden Sie uns »