Wirtschaftsprüfung und Jahresabschluss im Krankenhaus

Wirtschaftsprüfer/innen als Abschlussprüfer/innen und Garant für die Zukunftsfähigkeit von Gesundheitseinrichtungen
Seminar des mibeg-Instituts Medizin

Inhalte

  • Aufgaben und Organisation der Wirtschaftsprüfer/innen
  • Ziele, Gegenstand und Umfang der Jahresabschlussprüfung
  • Zeitliche Durchführung der Jahresabschlussprüfung
  • Anforderungen an die Arbeit von Abschlussprüfer/innen
  • Marktanalyse zur Gewinnung der „richtigen“ Abschlussprüfer/innen
  • Beauftragung von Abschlussprüfer/innen
  • Prüfungsplanung
  • Prüfungsdurchführung und Prüfungsergebnis, insbesondere Prüfungsbericht und Managementletter
  • „Störungen“ der Abschlussprüfung
  • Fehlverhalten bei Abschlussprüfungen
  • Überwindung der Vertrauenskrise
  • Zusammenarbeit von Wirtschaftsprüfer/innen / Abschlussprüfer/innen mit dem Leitungsgremium, insbesondere Vorstand, Aufsichtsrat und Beirat
  • Diskussion aktueller und potentieller Zukunftsfragen, insbesondere Compliance, Risikomanagement, Ausbau der Informationstechnologie und Intersektorale Vernetzung

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte im Krankenhausmanagement, im Controlling und der Buchhaltung, die an der Aufstellung des Jahresabschlusses und / oder der Durchführung der Jahresabschlussprüfung beteiligt sind, insbesondere Abteilungsleiter/innen, Geschäftsbereichsleiter/innen, Vorstands- und Aufsichtsorganmitglieder sowie Behördenmitarbeiter/innen mit Aufsichtsfunktion

Termin und Anmeldung

Das eintägige Seminar Wirtschaftsprüfung und Jahresabschluss im Krankenhaus findet statt am Mittwoch, 9. März 2022, 10 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medizin in Köln.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine unserer Tagesseminare für Krankenhäuser und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medizin. Bitte senden Sie uns dafür eine .

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter .

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 450,– € zzgl. MwSt.

Für Absolvent/innen einer Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin beträgt die Seminargebühr 350,– € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über einen Bildungsscheck NRW, öffentlich gefördert werden.

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -618 / -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medizin befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »