Strategien für Krankenhäuser und Fachabteilungen unter besonderer Berücksichtigung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) und der G-BA-Beschlüsse

Seminar des mibeg-Instituts Medizin

Zum Seminar

Die Bundesregierung hat mit dem Krankenhausstrukturgesetz umfangreiche Reformen umgesetzt, die im vergangenen Jahr durch Beschlüsse des G-BA konkretisiert wurden. Die Änderungen führen in den Krankenhäusern und Fachabteilungen vielfach zu einer Revision der bisherigen Strategien.

Das Seminar greift die Notwendigkeit der strategischen Neuausrichtung auf und geht dabei auf folgende Schwerpunkte ein:

  • Qualität
  • Weiterentwicklung der Krankenhausfinanzierung
  • Neuausrichtung der Mengensteuerung (Fixkostendegressionsabschlag)
  • Notfallversorgung
  • Stärkung der pflegerischen Patientenversorgung
  • Portfolio-Management.

Die strategischen Herausforderungen in 2017 sind für leitende Ärzte in einem immer kompetitiveren Umfeld vielfältig, vor allem da die gesetzlichen Änderungen neue Herangehensweisen und Managementinstrumente fordern.

Das Seminar vermittelt hierzu fundierte Informationen zu folgenden Themen:

  • Rechtliche Änderungen
  • Neue Strategien im Rahmen der Krankenhausfinanzierung
  • Mengensteuerung und Portfolio-Management
  • Umfeldanalyse
  • Positionierung des Krankenhauses.

Die Seminarleitung und Moderation übernimmt der erfahrene Krankenhausökonom Dipl.-Kfm. Falko Rapp.

Termin

Das Seminar findet statt am Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medizin in Köln.

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine unserer Tagesseminare für Krankenhäuser und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medizin. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 450,– € zzgl. MwSt.

Für Absolvent/innen einer Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin beträgt die Seminargebühr 350,– € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über einen Bildungsscheck NRW, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medizin_at_mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Elke Hogräve
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medizin befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »