mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Sylvia Thun wird Direktorin für E-Health und Interoperabilität am Berliner Institut für Gesundheitsforschung BIH

Die Ärztin und Ingenieurin Prof. Dr. Sylvia Thun, Spezialistin für IT-Fragen, insbesondere auch im Bereich der Medizinischen Informatik, ist zur Direktorin am Berliner Institut für Gesundheitsforschung BIH berufen worden, einem der renommiertesten Institute für E-Health, das mit der Charité und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) zusammernarbeitet. Mit der Leitungsaufgabe wird Prof. Sylvia Thun neue Wege für die Datenvernetzung eröffnen, damit im Bereich der Medizinischen Forschung Diagnosedaten zusammengeführt und mit Echtzeit-Patientendaten vernetzt werden können. Prof. Sylvia Thun war zuvor am Kölner DIMDI, dem Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information, tätig. Die Hochschule Niederrhein berief sie zur Professorin für E-Health, beim mibeg-Institut Medizin gehört sie dem Wissenschaftlichen Beirat Medizinische Informatik an. Sie übernimmt regelmäßig Lehraufträge an unserem Institut und hat mit ihrem Wissen und ihrer Kompetenz bereits zahlreiche Projekte von Ärztinnen und Ärzten im Bereich der Medizinischen Informatik hervorragend supervidiert.



« Zurück zur Newsübersicht