mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail

Sylvia Thun: Frauen in der digitalen Zukunft der Medizin

Prof. Dr. med. Sylvia Thun, Vorstand des Wissenschaftlichen Beirats Medizinische Informatik und Clinical Data Management am mibeg-Institut Medizin, hat zusammen mit Prof. Stefan Heinemann und Jana Aulenkamp ein umfassendes Werk über Frauen in der digitalen Zukunft der Medizin und Gesundheitswirtschaft herausgegeben.

Für die deutschsprachige Forschung ist dieses Buch ein einmaliges Kompendium, das sich mutig und lösungsorientiert einem wichtigen Thema widmet. „Es geht nicht ohne Frauen in einer zukunftsfesten Medizin, und dass soll auch so sein. Wir wollen mit diesem Herausgeberband die unterschiedlichen Akzente der Debatte um Frauen in der Medizin bündeln und damit ein sichtbares Zeichen setzen“, so Prof. Sylvia Thun, Ärztin und Ingenieurin, Director of eHealth and Interoperability, Berlin Institute of Health (BIH) Charité & MDC.

Zahlreiche Autorinnen und Autoren beteiligen sich an diesem Buch, darunter auch Dr. med. Ruth Hecker, die Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit und Dozentin am mibeg-Institut.



« Zurück zur Newsübersicht