mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail

Sandra Postel bringt die Pflegekammer NRW auf den Weg

Erste Meilensteine sind erreicht: Der Errichtungsausschuss der Pflegekammer Nordrhein-Westfalen unter Leitung seiner Vorsitzenden Sandra Postel hat seine Arbeit aufgenommen und vier große Arbeitsbereiche definiert. Dazu gehören der Aufbau der Geschäftsstelle, die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, erste Informationsveranstaltungen und die Erstellung von Satzungen und Ordnungen. Eine Arbeitsgruppe kümmert sich speziell um die politische Agenda der Pflegekammer. Die Pflegekammer NRW wird eine starke Stimme haben, rund 200.000 Pflegende werden bei ihr registriert sein. Sandra Postel ist Pflegewissenschaftlerin und als Bildungsexpertin in leitender Position langjährig für die Marienhaus Unternehmensgruppe tätig. Sie bringt profunde Erfahrung in der Kammerarbeit mit, da sie als Vizepräsidentin bereits für die Pflegekammer Rheinland-Pfalz verantwortlich zeichnete. Sie sucht den intensiven Austausch auch mit den Präsidenten der Ärztekammern in Nordrhein-Westfalen, Rudolf Henke und Dr. Hans-Albert Gehle. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat sich maßgeblich engagiert, dass die Pflegekammer NRW an einen schuldenfreien Start gehen kann mit einer Anschubfinanzierung von fünf Millionen Euro über drei Jahre.



« Zurück zur Newsübersicht