mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Prof. Dr. Henning Adamek über das Fehlen regionaler Versorgungskonzepte

Eine sehr lesenswerte Stellungnahme von Prof. Adamek, Klinikum Leverkusen, zur Versorgungsmentalität von Patienten und zu den mangelnden Steuerungsmechanismen auf Seiten der Behandler, hat die Süddeutsche Zeitung veröffentlicht, die sich als Lektüre für Gesundheitsminister anbietet: „Es gibt keine regionalen Versorgungskonzepte, die sogenannte doppelte Facharztschiene wird immer wieder unterlaufen“, so Adamek. Sein Fazit: „Die Lösung kann also nur der Gesetzgeber herbeiführen. Das aber fürchten die Gesundheitsminister. Das Gesundheitswesen ist vermintes Terrain und Plattform intensiver Lobbyarbeit. Eine gesundheitspolitische Entscheidung dieser Tragweite wird zwangsläufig Verlierer zurücklassen. Das könnte für Minister und Regierung leicht zum Bumerang werden. Also werden wir weiter mit dem Gesundheitsbasar leben: mit undurchsichtigem Leistungsangebot, unkontrollierten Ausgaben – und einfallsreichen Versicherten, die das System inzwischen verstanden und gelernt haben, sich darin zu bewegen.“



« Zurück zur Newsübersicht