mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

IQuaMed: individuelle Anpassungslehrgänge für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in NRW

Über das Programm IQuaMed im IQ Netzwerk NRW, das mit Mitteln des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und des Europäischen Sozialfonds finanziert und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt wird, ist es möglich, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen zu unterstützen, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben und ihn in NRW anerkennen lassen möchten.
Das mibeg-Institut Medizin ist bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle in einem Krankenhaus behilflich, übernimmt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die Kosten, die durch die Qualifizierung entstehen und bietet während des Anpassungslehrgangs begleitende Hilfen an. Interessent/innen sollten mit dem mibeg-Institut Medizin Kontakt aufnehmen und eines unserer kostenfreien Informationsseminare „Wege zur Anerkennung“ besuchen, das unser Institut regelmäßig in Köln und vielen weiteren Städten Nordrhein-Westfalens durchführt.
Das Programm IQuaMed im IQ Netzwerk NRW wird entwickelt und realisiert durch das mibeg-Institut Medizin.

« Zurück zur Newsübersicht