mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail

Barbara Rosenthal: Stellungnahme als Sachverständige für den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages

Für die öffentliche Anhörung zum Thema „Prüfverfahren ausländischer Ärzte“ ist die Erziehungswissenschaftlerin Barbara Rosenthal, Institutsleiterin der mibeg-Institute, als Sachverständige eingeladen. Die Stellungnahme ist über diesen Link auf der Website des Deutschen Bundestages verfügbar: www.bundestag.de/resource/blob/681606/2c80c504de1e8f16e880a544287ad7d2/19_14_0136-2-_ESVe-Rosenthal_auslaendische-Aerzte-data.pdf

Als weitere Sachverständige sind u.a. der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Hans-Albert Gehle, Carola Dörfler, Gutachtenstelle für Gesundheitsberufe, Ruth Wichmann, Marburger Bund Bundesverband, Prof. Dr. Karsten Scholz, Bundesärztekammer, Peer Köpf, Deutsche Krankenhausgesellschaft, die Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dr. Simone Heinemann-Meerz, sowie der Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Universität Münster, Prof. Dr. Bernhard Marschall, berufen.



« Zurück zur Newsübersicht