mibeg-Institut Medizin

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Aufsichtsrat der Städt. Kliniken Köln beschließt Neuorganisation

Nach einer Entscheidung des Aufsichtsrats werden die seit Jahren stark defizitären Kliniken der Stadt Köln organisatorisch komplett umgebaut. Laut Kölner Stadt-Anzeiger wird der Standort Holweide sich künftig auf die Grundversorgung der Bürger im Stadtbezirk konzentrieren, zusätzlich sollen neue Leistungen im Bereich Rehabilitation und alternde Gesellschaft angeboten werden. Das Klinikum Merheim bleibt Maximalversorger und erhält zusätzliche Schwerpunkte durch die Frauenklinik, das Brustzentrum und die HNO-Klinik. Die Kinderklinik Amsterdamer Straße in Riehl bleibt in der bisherigen Form erhalten, ebenso die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Holweide. Am 7.11.2019 erhielt Oberbürgermeisterin Reker durch den Rat der Stadt Köln den Verhandlungsauftrag für einen Klinikverbund.



« Zurück zur Newsübersicht