Klinische Forschung / Clinical Research

Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin für aus dem Ausland kommende Naturwissenschaftler und Gesundheitsfachkräfte
zur Qualifizierung für Berufsfelder in der Klinischen Forschung

Hintergrund

In der Life Science Branche bieten die Berufsfelder der Klinischen Forschung zukunftsorientierte Berufsperspektiven in einem internationalen Umfeld. Das mibeg-Institut Medizin qualifiziert bereits seit 2004 mit großem Erfolg Interessentinnen und Interessenten aus den Bereichen Naturwissenschaften, Medizin und Pharmazie für dieses attraktive und weiter wachsende Berufsfeld. Durch die Weiterbildungen des Instituts wurden bereits über 1500 Absolventinnen und Absolventen in den letzten Jahren für Tätigkeitsfelder der Klinischen Forschung umfassend qualifiziert.

Die Berufsbilder in der Klinischen Forschung sind zahlreich. Fachkräfte arbeiten u.a. in den Bereichen des Klinischen Monitorings, der Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz), der Zulassung (Regulatory Affairs), des Medical Writings oder des Projekt­managements. Je nach beruflicher Vorqualifikation ist eine Tätigkeit möglich als

  • Clinical Research Associate (CRA)
  • Drug Safety Manager
  • Regulatory Affairs Specialist
  • Medical Writer
  • Clinical Trial Assistant (CTA)
  • Project Manager
  • Quality Manager
  • Clinical Study Coordinator im „Site Management“

Arbeitgeber sind Unternehmen der pharmazeutischen, medizintechnischen und biotechnologischen Branchen, Auftragsforschungsinstitute (Contract Research Organisation / CRO), Zentren für Klinische Studien (ZKS / KKS) an universitären Standorten, Kliniken und Behörden.

Um in der Klinischen Forschung tätig sein zu können, werden sichere Kenntnisse der internationalen und nationalen Regularien für die Planung und Umsetzung klinischer Studien vorausgesetzt. Je nach Tätigkeitsfeld und Standort werden zudem hohe fachsprachliche Anforderungen in Deutsch und Englisch gestellt.

Zum Seminar

Das Seminar „Klinische Forschung / Clinical Research“ des mibeg-Instituts Medizin ist für Sie richtig, wenn Sie ihren Abschluss nicht in Deutschland erworben haben und beruflich einen Beitrag für innovative Entwicklungen in der globalen Gesundheitsversorgung leisten möchten.

Die Weiterbildung bereitet Sie gezielt auf die Anforderungen der Branche vor und eröffnet Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven im Berufsfeld der Klinischen Forschung.

Das sechsmonatige Seminar vermittelt alle relevanten Fachkenntnisse für die vielfältigen Tätigkeitsbereiche dieses Berufsfeldes. Darüber hinaus erwerben und trainieren Sie medizinische und pharmakologische Fachkenntnisse, Tools des Projektmanagements, spezifische EDV-Anwendungen sowie Präsentationstechniken. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der fachsprachlichen Qualifizierung, um Ihnen einen guten und langfris­tigen Einstieg in die Branche zu ermöglichen.

In einer optionalen dreimonatigen Praxisphase bei einem potentiellen Arbeitgeber können Sie das erlernte Fachwissen und Ihre fachsprachlichen Fähigkeiten weiter vertiefen. Die praxisnahe Weiterbildung eröffnet Ihnen damit gezielt neue berufliche Perspektiven.

Bei erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat des mibeg-Instituts Medizin.

Wir laden herzlich zur Teilnahme ein.

Dipl. Päd. Barbara Rosenthal
Institutsleiterin

Nächster Start / Dauer

Das Seminar umfasst eine sechsmonatige Theoriephase (max. 1188 UStd.) sowie ein optionales dreimonatiges Praktikum.

Die Weiterbildung Klinische Forschung / Clinical Research startet am 4. Oktober 2017.

Es werden max. 25 Teilnehmer/innen aufgenommen.

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Dipl.-Biol. Karen Heidemann
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 60 4 -615 / -610
Fax 0221-33 60 4 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medizin befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »