Das TV-Team vor der Kliniktür: Die Krankenhausleitung im Kriseninterview

Seminar des mibeg-Instituts Medizin

Zum Seminar

Der Krankenhausbereich ist für viele Journalistinnen und Journalisten eine interessante Adresse, um „Krisen-Themen“ zu identifizieren und über die Kategorie der Betroffenheit von Medienkonsumenten Informationen und Stimmungen zu verbreiten. Da Öffentlichkeitsarbeit eine zentrale Aufgabe gerade auch der Leitung einer Klinik ist, bieten wir leitenden Ärztinnen und Ärzten ein entsprechendes TV-Training an.

Hinzu kommt, dass sich die journalistische Arbeitsweise, bedingt durch das Internet, in den letzten Jahren sehr verändert hat. Von Journalisten als Allroundern wird zunehmend verlangt, dass sie zum Text auch das bewegte Bild liefern. Diese Aufnahmen werden dann nicht nur im TV-Bereich gesendet, sondern zunehmend auch über das Internet verbreitet und können, je nach Dynamik, eine enorm große Wirkung erzielen, auch gegen die Intention des Interviewten.

Das eintägige Seminar wird durch einen erfahrenen TV-Journalisten aus dem Bereich des öffentlich-rechtlichen Fernsehens geleitet, der Ihnen die Interviewtechnik von Fernsehjournalisten vorstellt. In einer kleinen Gruppe von Kolleginnen und Kollegen in vergleichbarer Position trainieren Sie vertraulich Ihren TV-Auftritt und Ihre mediale Präsenz, sodass Sie sich insbesondere bei schnell inszenierten Kriseninterviews gut vorbereitet wissen. Als TV-Profi können Sie sich dann ruhig und gelassen auf die Ihnen wichtigen Sachaspekte in Interviews konzentrieren.

Termin

Das 12. TV-Training „Das TV-Team vor der Kliniktür: Die Krankenhausleitung im Kriseninterview“ findet am Samstag, 5. Mai 2018 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr unter der Leitung eines erfahrenen Fernsehjournalisten statt.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei acht Personen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine unserer Tagesseminare für Krankenhäuser und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medizin. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 590,- € zzgl. MwSt.

Für Absolventen einer Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin beträgt die Seminargebühr 490,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medizin_at_mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Elke Hogräve
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medizin befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »