Belegungsmanagement – erfolgreiche Steuerung der Versorgung in Kliniken

Seminar des mibeg-Instituts Medizin

Zum Seminar

Die Steuerung der Belegung ist für Krankenhäuser eine zentrale Aufgabe. Die Aufnahme von Notfall- und Elektivpatienten, das Patientenaufkommen und die Verweildauer müssen aufeinander abgestimmt werden. Weiterhin stellt die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PgUGV) und das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) neue Anforderungen an das Belegungsmanagement.

Das Seminar stellt verschiedene Konzepte und die wichtigsten Werkzeuge der Belegungssteuerung vor und vermittelt aktuelle Ansätze der Patientenaufnahme und -steuerung, um Behandlungsprozesse zu optimieren und Ressourcen besser zu nutzen. Das Seminar zeigt praxisorientiert Beispiele auf und gibt Hilfestellung bei der Umsetzung in ihrer Klinik.

Es richtet sich an Vertreter der Geschäftsführung, Pflegedienstleitungen, ärztliche Leitungen sowie Fach- und Führungskräfte im Krankenhaus, die mit dem Thema Belegungsmanagement befasst sind.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Belegung als Managementaufgabe
  • Vom Belegungs- zum Verweildauermanagement
  • Einfluss vom PpUGV und PpSG auf das Belegungsmanagement
  • Neue Wege, neue Instrumente
  • Management der Aufnahme von Elektivpatienten und Notfallpatienten
  • Integriertes Aufnahmekonzept
  • Mitternachtsstatistik und Mittagsblock
  • Visitenliste als Steuerungsinstrument
  • Tools zur Belegungs- und Verweildauersteuerung
  • Vorgehen bei hoher Auslastung

Die Seminarleitung und Moderation übernimmt der erfahrene Krankenhausökonom Dipl.-Kfm. Falko Rapp.

Termine

Das Seminar findet statt im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medizin in Köln. Die nächsten Termine sind:

  • Dienstag, 26. März 2019, 10 bis 17 Uhr
  • Dienstag, 18. Juni 2019, 10 bis 17 Uhr
  • Dienstag, 8. Oktober 2019, 10 bis 17 Uhr

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine unserer Tagesseminare für Krankenhäuser und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medizin. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 495,– € zzgl. MwSt.

Für Absolvent/innen einer Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin beträgt die Seminargebühr 395,– € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über einen Bildungsscheck NRW, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medizin_at_mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medizin_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medizin befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »