Von der Konzeptanalyse bis zur Medienproduktion

Seminar des mibeg-Instituts Medien

Zum Seminar

Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick zu verschiedenen Ansätzen der Medienproduktion, von der Idee bis zur Endfertigung, über Stoffentwicklung, Budgets, Kalkulation, Finanzierung, Planungstechniken und Controlling.

Dabei wird der Medien- und Kommunikationsmarkt in Deutschland ebenso dargestellt wie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Planung und Produktion von Film- und TV-Produktion, Werbung, Industrie- und Wirtschaftsfilme, Multimedia und Internet.

Zielgruppe

Interessenten aus allen Bereichen der Film- und TV-Produktion.

Inhalte

  • Der Medien- und Kommunikationsmarkt - Zahlen, Daten, Fakten
    • Sektoren der Medienwirtschaft, Standorte, Marktsegmente, neue Produkte
    • Marktchancen, Marktforschung und -analyse, Erhebungsmethoden
    • Konzept- und Scriptanalyse, Programmzuordnung, Risikoeinschätzung
    • Pitching, Präsentation und Marketing
  • Budgeting, Angebotspackaging, Kalkulation
    • Kostenangebote erstellen, Vor- und Nachkalkulationsmodelle
    • Finanzierung, Filmförderung, Cashflowpläne, Versicherungen
    • Urheber- und Lizenzrechte, Markenrecht und Titelschutz
    • Musik- und Archivrecherche, Rechteerwerb
  • Planungstechniken und Controlling
    • Drehbuchauszüge und Drehplan
    • Disposition von Personal / Technik / Material und Location (Tagesdispo etc.)
    • Kostenstandkontrolle, Tagesberichte, Statusdokumentation
    • Arbeits -, Sozial- und Vertragsrecht für die Medienproduktion
    • Cashflow-Management, USt.-/Est.-Bestimmungen, Abrechnungen

Termine

Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. April 2018, jeweils 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des Bildungsforums Medien und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medien. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt 490,- € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medien_at_mibeg.de.

Kontakt

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »