Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Weiterbildung des mibeg-Instituts Medien mit dem Schwerpunkt Cross Media Marketing
Praxisnah. In Präsenzform. Mit Profis.

Berufsbild

Das mibeg-Institut Medien bietet seit vielen Jahren zahlreiche Weiterbildungen im Bereich Marketing und Kommunikation an und hat bislang über 900 Absolventinnen und Absolventen neue berufliche Perspektiven eröffnet.

Marktorientierte Produkte und strategische Unter­nehmenskommunikation sind heute entscheidender denn je für den Erfolg eines Unternehmens. Nicht erst mit der zunehmenden Präsenz interaktiver Medien wird es immer wichtiger, Produkte und Marken zielgruppengerecht am Markt zu platzieren. Dies befördert nicht nur das crossmediale Arbeiten, sondern verlangt auch differenzierte Kenntnisse der Potentiale und Grenzen von Instrumenten der Kommunikation.

Die anhaltend starke Konkurrenzsituation in fast allen Wirtschaftszweigen zwingt nicht nur Großkonzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen und Non-Profit-Organisationen zu effektiven Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen.

Interactive, Mobile und Social Media finden sich inzwischen als fester Bestandteil im Marketing- und Kommunikationsmix wieder. Neben dem Influencer Marketing spielt auch das zielgruppengerechte Texten sowie das Storytelling über alle Kanäle hinweg eine strategisch wichtige Rolle, um den wachsenden Wettbewerbsanforderungen gerecht zu werden.

Hierfür werden Fachkräfte benötigt, die in der Lage sind, medienübergreifende Marketing- und Kommunikationsstrategien zu planen, zu konzipieren sowie auf diesem Gebiet beratend tätig zu werden.

Als Mitarbeiter/innen im Marketing oder der strategischen Kommunikation arbeiten sie mit an der Entwicklung und Realisierung von Strategien zur optimalen Positionierung eines Produktes, einer Thematik oder eines Unternehmens in der Öffentlichkeit.

Zum Seminar

Die Weiterbildung „Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit“ des mibeg-Instituts Medien vermittelt die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse für einen Einstieg in dieses attraktive Berufsfeld. Sie richtet sich an Hochschul­absolventen aller Fachrichtungen und Interessenten mit Berufserfahrung, die eine Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich anstreben.

Erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis vermitteln Ihnen das Fachwissen in Form von Referaten und Lehrgesprächen. Neben dem erforderlichen theoretischen Grundlagenwissen erwerben Sie vor allem das fachliche Wissen für die Marketingpraxis. Sie lernen die Marketinginstrumente und ihre Einsatzmöglichkeiten sowie die Kontrollmittel kennen und anzuwenden. Dabei liegt der Schwerpunkt immer auf dem zielgruppen- und marktspezifischen Einsatz einzelner Medien innerhalb des Medienverbundes.

In zahlreichen Übungen und Fallbeispielen erarbeiten Sie eigenständig Marketing- und Kommunikations­konzepte und lernen, diese zu präsentieren und in der Praxis umzusetzen. Neue berufliche Perspektiven eröffnen sich Ihnen mit dieser Weiterbildung vor allem in folgenden Bereichen:

  • Marketing- und Kommunikationsabteilungen
  • in Unternehmen aller Branchen
  • Agenturen für Marketing und PR-Beratung
  • Verbänden und Non-Profit-Organisationen
  • Kommunikations- und PR-Arbeit in Wirtschaftsunternehmen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Verbänden und Organisationen
  • Pressestellen.

Bei erfolgreichem Besuch des Seminars erhalten Sie das Zertifikat „Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit” des mibeg-Instituts Medien.

Wir laden herzlich zur Teilnahme ein.

Dipl. Päd. Barbara Rosenthal
Institutsleiterin

Nächster Start / Dauer

Das Seminar umfasst eine viermonatige Theoriephase (max. 792 UStd.) sowie ein optionales dreimonatiges Praktikum.

Die 21. Weiterbildung „Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit” startet am 4. Oktober 2017 in Köln.

Es werden max. 25 Teilnehmer/innen aufgenommen.

Kontakt

mibeg-Institut Medien
Susann Lucas, M.Sc.
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 60 4 -620 / -610
Fax 0221-33 60 4 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »