Rechnungswesen für Film und TV

Seminar des mibeg-Instituts Medien

Zum Seminar

Die Seminarteilnehmer erhalten einen ersten Überblick und ein Verständnis für Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung und Investitionsrechnung.

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, in Unternehmen der Medienwirtschaft die Finanzbuchhaltung für den Steuerberater vorzubereiten, Kalkulationen zu erstellen und zu verstehen sowie Bilanzen zu lesen. Sie lernen, die Grundlagen von Kostenstellen einzurichten und Investitionsrechnungen zu verstehen. Dazu werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis von Medienunternehmen erläutert.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Freiberufler aus der Film- und TV-Branche

Inhalte

  • Finanzbuchhaltung
    • Aufbau einer Gewinn- / Verlustrechnung
    • Finanzmittelverwendung / Finanzmittelherkunft
    • Buchung von Geschäftsfällen, Aktiva - Passiva / Soll - Haben
    • Erfolgsneutrale / erfolgswirksame Geschäftsvorfälle
    • Bestands- und Erfolgskonten
    • Von der Eröffnung zur Schlussbilanz
  • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Erfassung und Bewertung von Kosten (Kostenartenrechnung)
    • Dokumentation der Kosten (Kostenplan)
    • Kalkulatorische Kosten - Opportunitätskosten
    • Abschreibungen
    • Verfahren der Preiskalkulation (Kostenträgerrechnung)
    • Zuordnung der Kosten (fix / variabel)
    • Zuschlagskalkulation / Deckungsbeitragskalkulation
  • Investitionsrechnung
    • Dynamische Methoden der Investitionsrechnung
    • Kapitalwert- und Annuitätenmethode
    • Methode der internen Rendite
  • In allen Bereichen Praxisbeispiele der Medienwirtschaft

Termine

Dienstag, 10. und Mittwoch, 11. Oktober 2017, jeweils 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des Bildungsforums Medien und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medien. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt 490,- € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medien_at_mibeg.de.

Kontakt

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »