mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus geht an die Rechercheteams der „CumEx-Files“

Die international vernetzte Recherchearbeit von Journalistenteams aus 19 Ländern ist mit dem 1. Preis für kritischen Journalismus 2019 der Otto-Brenner-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Investigativrecherche zu den sogenannten „CumEx-Files“ wurde in Deutschland von den Redaktionen der Zeit, Zeit online, Panorama, NDR Info und dem gemeinnützigen Recherchebüro Correctiv umgesetzt. Die Redaktionen hatten aufgedeckt, wie durch Steuerhinterziehungen europaweit ein Schaden von mindestens 55 Milliarden Euro entstehen konnte. Der renommierte Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.



« Zurück zur Newsübersicht