mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Netzwerkdurchsetzungsgesetz tritt in Kraft

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist zum 1. Oktober in Kraft getreten. In den vergangenen Monaten wurden auf den sozialen Netzwerken zunehmend Hasskommentare und Fake-News veröffentlicht, die durch das NetzDG reguliert werden sollen. Betreiber von Online-Plattformen müssen nun innerhalb von 24 Stunden Veröffentlichungen mit strafbaren Inhalten löschen, sonst drohen erhebliche finanzielle Strafen.



« Zurück zur Newsübersicht