mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail 

#meinfernsehen2021: Online-Diskurs über Qualität und Zukunft des deutschen TVs

In der Öffentlichkeit werden Diskussionen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk zumeist lediglich auf politischer Ebene geführt. Das Grimme-Institut, die Bundeszentrale für politische Bildung und das Düsseldorfer Institut für Internet und Demokratie der Heinrich-Heine-Universität befragen nun das Fernsehpublikum auf einer Online-Plattform zu Qualität und Zukunft des deutschen TVs: Was muss sich ändern, was sollte erhalten bleiben? Interessierte können auf einer eigens eingerichteten Beteiligungsplattform darüber diskutieren, welche Themen und Formate sie sich für die Zukunft des Fernsehens wünschen und ihre Meinung zum Öffentlich-rechtlichen Rundfunk einbringen. Auf der Beteiligungsplattform können Beiträge verfasst, geteilt und diskutiert werden. Die gesammelten Ergebnisse des Diskurses finden Eingang in eine Tagung, die am 27. Mai 2021 im NRW-Forum in Düsseldorf stattfinden wird. Eingeladen sind dann Programmmacher:innen, Verantwortliche des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und alle Interessierten. Weitere Infos zu #meinfernsehen2021 gibt es hier.



« Zurück zur Newsübersicht