mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail 

Land NRW: Soforthilfe für freischaffende Künstlerinnern und Künstler

Mit einer Soforthilfe in Höhe von zunächst fünf Millionen Euro unterstützt das Land NRW freischaffende Künstlerinnen und Künstler, die durch die Absage von Engagements in finanzielle Engpässe geraten. Sie erhalten auf Antrag eine Einmalzahlung in Höhe von bis zu 2.000 Euro. Die Soforthilfe kann mittels eines einfachen Formulars bei den zuständigen Bezirksregierungen beantragt werden und muss später nicht zurückgezahlt werden. Die Soforthilfe soll Betroffenen, denen aktuell Einnahmen aus abgesagten Engagements fehlen, unbürokratisch einen finanziellen Puffer gewähren. Zudem entschied die Landesregierung, bereits bewilligte bzw. derzeit noch in Prüfung befindliche Förderungen in Höhe von mehr als 120 Millionen Euro in jedem Falle auszuzahlen – auch dann, wenn die Veranstaltungen und Projekte abgesagt oder verschoben werden müssen. Weitere Informationen stellt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen hier zur Verfügung.



« Zurück zur Newsübersicht