mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail 

Kooperationen zwischen Google und Verlagen: Kritik an mangelnder Transparenz

Für das neue Projekt „News Showcase“ will Google in den nächsten drei Jahren weltweit 1 Milliarde Dollar in Journalismus investieren. Bisher haben 20 deutsche Verlage eine entsprechende Kooperation mit dem Konzern vereinbart. Kritiker monieren, dass weder die Verlage noch Google ihr jeweiliges Engagement in der Kooperation transparent machen. So ist der jeweilige finanzielle Umfang unklar, und es besteht die Befürchtung, dass die zu den Verlagen gehörenden Zeitungen in ihrer Berichterstattung über Google nicht mehr unabhängig auftreten. Bis auf Springer, die Süddeutsche Zeitung und die taz werden sich fast alle großen Medienhäuser Deutschlands am „Google News Showcase“ beteiligen; die taz und die Mutterholding der SZ befinden sich in Gesprächen.



« Zurück zur Newsübersicht