Fotografie für Redakteur/innen

Seminar des mibeg-Instituts Medien

Zum Seminar

Wie erzählt man eine Geschichte in Bildern, und wie bebildert man einen Text, der noch gar nicht geschrieben ist?

Die Digitale Fotografie hat einen direkten und schnellen Umgang mit visuellen Medien möglich gemacht. Nicht zuletzt aus finanziellen Gründen müssen Redakteure heutzutage bei Terminen außer Haus oft als ihr eigener Fotograf agieren. Auch wenn die technische Qualität von digital erstellten Fotos inzwischen sehr hoch ist, ist die Verwertbarkeit in Print- und Online-Medien mangels professionellen Know-hows nicht garantiert.

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt neben der Vermittlung technischer Grundlagen vor allem auf dem praxisorientierten Aufbau einer Fotoreportage und der Auswahl passender Motive unter Zeitdruck. Hierbei wird Basiswissen zu den Themen Bildgestaltung und Bildaufbau für Laien vermittelt.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die im Print- und Online-Bereich redaktionell tätig sind, PR-Verantwortliche und -Mitarbeiter/innen in Unternehmen und Agenturen, freie Journalist/innen

Inhalte

  • Was ist ein „gutes“ Bild?
  • Bildgestaltung
  • Motivwahl und Bildaufbau
  • Unterscheidung verschiedener Sujets:
    Porträt, Sach-, Detail-, Architektur-Aufnahmen
  • Technische Grundlagen:
    Die häufigsten Probleme und Stolperfallen
  • Bebilderung eines Außentermins
  • Sonderformen der Fotografie:
    Die Fotoreportage
  • Kriterien der Bildauswahl

Termin

Mittwoch, 25. April 2018, 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des Bildungsforums Medien und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medien. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Seminargebühr

Die Gebühr für das Seminar beträgt 245,- € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medien_at_mibeg.de.

Kontakt

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »