mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien_at_mibeg.de

Redaktion

Online-Redakteur/in »
Die 39. Weiterbildung startet am 1. Dezember 2017 in Köln

Wissenschaftsredaktion »
Die 14. Weiterbildung startet am 20. April 2018 in Köln

Fachredakteur/in / Wissenschaftsredakteur/in »
Die 25. Weiterbildung startet am 3. September 2018 in Köln

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Referent/in für Unternehmenskommunikation »
Die 35. Weiterbildung startet am 1. Dezember 2017 in Köln

Referent/in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit »
Die 21. Weiterbildung startet am 2. Mai 2018 in Köln

TV / Neue Medien

Prüfungstraining für angehende Entertainment- und Fiction-Producer »
am 23. und 24. Februar 2018 in Köln

Aufnahmeleiter/in »
Die berufsbegleitende Weiterbildung startet am 20. April 2018 in Köln

Producer/in Fiction und Entertainment berufsbegleitend »
Die Weiterbildung startet am 27. April 2018 in Köln

Filmgeschäftsführer/in »
Die Weiterbildung startet am 2. Mai 2018 in Köln

Producer/in Fiction und Entertainment »
Die 7. Weiterbildung startet am 15. Mai 2018 in Köln

New Media Producer »
Die 5. Weiterbildung startet am 1. Oktober 2018 in Köln

Bildungsforum Medien

Website-Gestaltung: Nutzerführung »
am 7. und 8. November 2017 in Köln

Grundlagen der PR-Praxis: Event-PR »
am 7. und 8. November 2017 in Köln

Grundlagen der PR-Praxis: Newsletter »
am 14. und 15. November 2017 in Köln

Social Media Marketing »
am 14. und 15. November 2017 in Köln

Grundlagen der PR-Praxis: Redenschreiben »
am 21. und 22. November 2017 in Köln

Grundlagen Journalistisches Schreiben »
am 21. und 22. November 2017 in Köln

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »

Informationsveranstaltung

Zu seinen Weiterbildungen veranstaltet das mibeg-Institut Medien jeden Montag um 14 Uhr in seinem Seminarzentrum Sachsenring 37–39 in der Kölner Südstadt eine Informationsveranstaltung, in deren Rahmen wir Sie ausführlich informieren über unser Institut, die Inhalte unserer Weiterbildungen und Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Gern stehen wir Ihnen für Ihre weiteren Fragen im Rahmen dieser Veranstaltung und im persönlichen Gespräch zur Verfügung. So finden Sie uns »