Kontakt  |  Impressum  |  Login
mibeg-Institut Medien

mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien@mibeg.de

„Wer darf was im Internet?“ – Medienpolitische Diskussion im WDR

Einer Einladung des Producerteams ARD Tagesschau / Tagesthemen folgte das aktuelle Seminar Onlineredakteur/in des mibeg-Instituts Medien zusammen mit Seminarleiterin Roya Shahr-Yazdi. Die angehenden Online-Redakteure waren Gast der Sendung „Wer darf was im Internet? – Streitfall Printmedien gegen TV-Anstalten“ unter der Moderation von Jörg Schönenborn. Zu den Diskutanten zählten Helmut Heinen, Präsident des BDZV, Fritz Raff, Vorsitzender der ARD, Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe, Eva-Maria Michel, Justitiarin des WDR und der Publizist Volker Lilienthal. Ausstrahlungstermine: 16. Oktober 2008, 21.45 Uhr und 19. Oktober 2008, 16.30 Uhr auf Phoenix sowie 18. Oktober, 12.30 Uhr im WDR-Fernsehen.

« Zurück zur Newsübersicht