Kontakt  |  Impressum  |  Login
mibeg-Institut Medien

Grundlagen Journalistisches Schreiben

Seminar des mibeg-Instituts Medien

Zum Seminar

Zum Seminar

Als Texter/in in Agenturen, Unternehmen, Verbänden oder als Freiberufler/in im Medienbereich sind Sie immer wieder gefordert, schnell, neue und gute Texte zu produzieren. In diesem praxisorientierten Seminar haben Sie Gelegenheit, eigene stilistische Routinen zu überprüfen, das journalistische Handwerkszeug sinnvoll zu nutzen und sich anhand des im Seminar erfahrenen Feedbacks neue Wege beim Texten zu erschließen.

Dabei werden die verschiedenen Textformen – von der Schlagzeile über die Nachricht, den Bericht und die Reportage bis hin zu Pressemitteilung und  Onlinetext – kurz erläutert und in praktischen Übungen vertieft und optimiert.

Zielgruppe

PR-Verantwortliche und -Mitarbeiter in Unternehmen und Agenturen, freie Journalisten

Inhalte

  • Einführung in das journalistische Schreiben
    • Handwerkszeug
    • Generelle Kriterien für gute Texte
    • Die sechs Ws: „Wer? Wo? Wann? Wie? Was? Warum?“
    • Zielgruppenorientiertes Texten
  • Einarbeitung in die gängigen Textformen
    • Meldung und Nachricht: „News is what’s different“
    • Kriterien für einen guten Bericht
    • Formen des Interviews – Vorbereitung und Gesprächsführung
    • Subjektivität und Objektivität in der Reportage
    • Information und Einzelfallbeispiele im Feature
    • Die Überschrift: kurz und knackig formulieren
  • Praktische Schreibübungen und individuelles Feedback

Termine

Termine

Dienstag, 2. und Mittwoch, 3. Mai 2017, jeweils 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des Bildungsforums Medien und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medien. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Anmeldung

Seminargebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt 490,– € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medien@mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Medien
Susann Lucas
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -620 / -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail: medien@mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »