Kontakt  |  Impressum  |  Login
mibeg-Institut Medien

Grundlagen der PR-Praxis: Krisen-Kommunikation

Seminar des mibeg-Instituts Medien

Zum Seminar

Zum Seminar

Krisen entstehen durch Fehlentscheidungen, unvorhergesehene Geschäftsentwicklungen, durch Produktfehler und unerwartete Ereignisse. Die meisten Krisen kommen unverhofft, fordern aber schnelle und umfassende Reaktionen. In solchen Fällen sind die Kommunikationsabteilungen der Unternehmen gefordert, schnell, umfassend und vor allem ehrlich zu informieren.

Nur welche Infos dürfen wann und wie das Unternehmen verlassen? Wie verhalten Sie sich als PR-Mitarbeiter richtig in der Krise, und wie schützen Sie das eigene Unternehmen?

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Krisen durch intensive Vorbereitung professionell bewältigen. Sie lernen die Do’s and Dont’s in der Krisenkommunikation und können so Krisen in Zukunft steuern und kontrollieren und negative Auswirkungen durch glaubhafte Kommunikation verhindern.

Zielgruppe

PR-Verantwortliche und -Mitarbeiter in Unternehmen und Agenturen, freie Journalisten.

Inhalte

  • Krisen-Kommunikation: Wovon reden wir überhaupt?
  • Sensibilisierung: Was ist eine Krise? Definitionen
  • Was ist Krisen-PR, und warum braucht man sie?
  • Merkmale einer Krise – Gefahr oder Chance?
  • Die vier Phasen einer Krise
  • Krisenkommunikation und Risikokommunikation; Ist-Analyse
  • Aktuelle Beispiele
  • Tipps und Tricks aus der Praxis

Termine

Termine

Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. April 2017, jeweils 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Gern informieren wir Sie über aktuelle Termine der Seminare des Bildungsforums Medien und weitere Veranstaltungen des mibeg-Instituts Medien. Bitte senden Sie uns dafür eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Anmeldung

Seminargebühr

Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt 490,– € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen. Das Seminar kann, z.B. über die Bildungsprämie, öffentlich gefördert werden.

Anmeldung

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Hier können Sie sich direkt online verbindlich anmelden. »

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als unternehmensinterne Qualifizierung oder im individuellen Training an. Für eine unverbindliche Beratung und ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter medien@mibeg.de.

Kontakt

mibeg-Institut Medien
Susann Lucas
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -620 / -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail: medien@mibeg.de

Anfahrt

Das mibeg-Institut Medien befindet sich am Sachsenring zentral in der Kölner Südstadt. So finden Sie uns »