Kontakt  |  Impressum  |  Login
mibeg-Institut Medien

mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien@mibeg.de

Europäischer Journalistenpreis verliehen

Der Verband Deutscher Medizinjournalisten (VDMJ) hat den mit 7.500 € dotierten Europäischen Journalistenpreis verliehen. Der Preis wird in diesem Jahr geteilt: In der Kategorie Print wurde ein Beitrag des polnischen Journalisten Pawel Walewski im Nachrichtenmagazin „Polityka“ über die Bewältigungsprobleme überlebender Krebspatienten prämiert. In der Sparte TV ging ein Preis an die WDR-Redakteurin Anahita Parastar für ihren Bericht über Komapatienten in der Sendung „Quarks & Co.“. Der Europäische Journalistenpreis wird von der Bayer HealthCare AG gestiftet und vom Verband Deutscher Medizinjournalisten seit 2003 jährlich verliehen.

« Zurück zur Newsübersicht