Kontakt  |  Impressum  |  Login
mibeg-Institut Medien

mibeg-Institut Medien

Sachsenring 37–39
50677 Köln
Tel. 0221-33 604 -610
Fax 0221-33 604 -666
E-Mail medien@mibeg.de

Aktueller Medizinjournalismus: Dr. Hackenbroch über verschwiegene Risiken beim Augenlasern

Spiegel-Redakteurin Dr. Veronika Hackenbroch, Referentin am mibeg-Institut Medien, hat im „Spiegel“ 46/2008 eine interessante Reportage über Laser-Verfahren bei Kurz- und Weitsichtigkeit veröffentlicht, die nicht nur in der medizinischen Fachwelt viel Beachtung bekommen hat.

« Zurück zur Newsübersicht